HABEN SIE FRAGEN? 0178 / 96 19 901

Richtig auf die Theoriepr├╝fung vorbereiten

Diese Tipps und Tricks musst du beachten, um die Theoriepr├╝fung beim 1. Mal zu bestehen!

Um deinen F├╝hrerschein zu bekommen, musst du unweigerlich die theoretische sowie praktische Pr├╝fung bestehen. Bereits die erste der beiden Pr├╝fungen stellt die meisten Pr├╝flinge vor eine gro├če H├╝rde. Mit ├╝ber 1500 m├Âglichen Pr├╝fungsfragen aus insgesamt 95 Kapiteln scheint der Berg auf den ersten Blick unerklimmbar.

Aus diesem Grund zeigen wir dir auf dieser Seite, wie du dich am besten vorbereitest, Geld sparst und die Pr├╝fung bei ersten Versuch bestehst.

Die bittere Nachricht zuerst: Du musst ├╝ben!

Wir wollen dir Tipps und Tricks geben, um die Pr├╝fung m├Âglichst einfach zu bestehen. Das wird aber nicht funktionieren, wenn du selbst keine Zeit investierst. Unsere Lernhacks k├Ânnen dir nur zu einem bestimmten Grad helfen – den Rest musst du trotzdem selbst leisten.

Da wir das nun gekl├Ąrt haben – vor den Tipps – erstmal zu den Basics:

Die Theoretische Fahrpr├╝fung in Stichpunkten:

Du musst nicht alle 1515 Theoriefragen auswendig lernen. Nur die Fragen f├╝r den jeweiligen F├╝hrerschein sind relevant. F├╝r den Autof├╝hrerschein (Klasse B) musst du zum Beispiel „nur“ 1137 Fragen k├Ânnen.

Wie ├╝be ich richtig f├╝r die theoretische Pr├╝fung?

Zum richtigen ├ťben f├╝r die theoretische Pr├╝fung geh├Âren neben dem eigenen Willen, Zeit zu investieren, noch weitere essentielle Komponenten.

1. Mache das Lernen zur Gewohnheit!

Baue in deinen t├Ąglichen Ablauf einen Block zum Lernen ein. Wenn du jeden Tag etwas f├╝r die Pr├╝fungsvorbereitung machst, wird daraus sehr schnell eine Gewohnheit. Somit musst du dich bald nicht zu lernen zwingen.

2. Eliminiere Ablenkungen!

Wenn du f├╝r die Pr├╝fung ├╝bst, solltest du alle Ablenkungen eliminieren. So kannst du dich besser auf den Lernstoff fokussieren und es bleibt mehr in deinem Ged├Ąchtnis h├Ąngen. Lerne also nicht vor dem Fernseher und ziehe dich in ein ruhiges Zimmer zur├╝ck. Wenn du mit deinem Smartphone ├╝bst, aktiviere den Flugmodus. So kannst du nicht von neuen Nachrichten und Notifications gest├Ârt werden.

3. Nutze die richtigen Materialien!

Wir sind ├╝berzeugt davon, dass die richtigen Lernmaterialien einen gro├čen Unterschied machen k├Ânnen. Aus diesem Grund haben wir unser eigenes Buch geschrieben. Unser Ziel ist es, den Stoff m├Âglichst easy und verst├Ąndlich zu machen. So beantwortest du Fragen schneller und sparst dir Zeit beim Lernen. Schau doch mal rein:

Weitere Materialien, die wir empfehlen, sind:

4. Setze dir Ziele und belohne dich!

Notiere dir, wann du welchen Abschnitt den Stoffes abgeschlossen haben willst und bereite Belohnungen vor. Je genauer du Ziel und Belohnung definierst desto besser. Ein Beispiel k├Ânnte lauten: „Wenn ich bis zum 21.03. das dritte Kapitel abgeschlossen habe, gehe ich an diesem Abend mit meinem besten Freund ins Kino.“

Wenn du die Belohnungen mit Aktivit├Ąten mit Freunden verbindest, erz├Ąhle ihnen davon. Das hat zwei gro├če Vorteile: Du musst dich nicht selbst kontrollieren – das machen deine Freunde f├╝r dich. Deine Motivation, die Zielsetzung einzuhalten, steigt.

5. Lerne zusammen!

Macht ein guter Kumpel auch gerade die Fahrschule? War dir ein andere Sch├╝ler im Unterricht sympathisch? Klasse! Frage sie doch, ob ihr zusammen lernen wollt. Im Team f├Ąllt das oft leichter. H├Ąufig vermischt sich das ├ťben mit kleinen Sp├Ą├čen. Das schafft nicht nur eine bessere Atmosph├Ąre, sondern macht den Lernprozess kurzweiliger. Dar├╝berhinaus bringt ein Partner eine gewisse Verbindlichkeit sowie emotionale und praktische Unterst├╝tzung mit sich. Auch k├Ânnen so schnell neue Freundschaften entstehen!

Noch mehr Tipps und Tricks gibt es in unserem Artikel: „11 Tipps f├╝r die F├╝hrerschein Theoriepr├╝fung“.

Lifehack: Mit Social Media f├╝r die Fahrpr├╝fung lernen

Richtig geh├Ârt! Auch w├Ąhrend du durch den Feed deiner liebsten Social Media App scrollst, kannst du f├╝r die Pr├╝fung ├╝ben.

Wie das geht? Ganz einfach! Du musst nur den richtigen Profilen folgen. So siehst du in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden neuen Content zu Thema. So kannst du neue Sachen lernen, ohne dass du es merkst. Gepostete Fakten, die du bereits kennst, verfestigen sich durch den Wiederholungseffekt. Hier haben wir einige Empfehlungen f├╝r dich:

Das hindert dich am Bestehen der Pr├╝fung

1. Faulheit

Der Faktor Nummer eins: deine eigene Faulheit! Fakt ist: Die meisten Pr├╝flinge fallen wegen Faulheit durch. Mit Phrasen wie „Ich lerne das morgen.“ oder „Daf├╝r habe ich noch ganz viel Zeit. Das brauche ich jetzt noch nicht beginnen.“ haben wir alle bereits Sachen aufgeschoben. Problematisch wird es allerdings, wenn der Zeitpunkt kommt, wo es zu sp├Ąt ist, um alles zu lernen. Schiebe das B├╝ffeln also nicht auf. Fange lieber zu zeitig als zu sp├Ąt damit an. Dann kannst du dem gro├čen Tag beruhigt entgegen fiebern, anstatt Angst davor zu haben.

Tipps f├╝r das Lernen:

Faustregel: Du solltest jede Frage mindestens einmal gelesen und richtig beantwortet haben – je ├Âfter desto besser. Danach steht dem Bestehen nichts mehr im Weg.

2. Sprache

Auch die Sprache kann eine gro├če Barriere darstellen. Wenn Deutsch nur deine Zweitsprache ist, kannst du den F├╝hrerschein auch in einer anderen Sprache absolvieren. Dazu kannst du aus zw├Âlf Fremdsprachen w├Ąhlen. Diese sind: Englisch, Franz├Âsisch, Griechisch, Hocharabisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rum├Ąnisch, Russisch, Spanisch und T├╝rkisch. Tipp: Die Software ONLINETEACHER24 bietet neben Deutsch alle Fremdsprachen im Lern- sowie Pr├╝fungsmodus an.

3. Schule

Ja richtig geh├Ârt! Auch die Schule kann ein Hindernis sein. Versuche deine theoretische Fahrschuhl-Pr├╝fung nicht in die selbe Zeit wie schulische Pr├╝fungen zu legen. Somit musst du nicht f├╝r zwei Tests gleichzeitig pauken. Auch am Ende eines Schuljahres werden gerne mehr Arbeiten geschrieben. Plane den Zeitpunkt also im Voraus. Das kann dir unn├Âtigen Stress ersparen.

4. Fehlende Motivation

Wer nicht motiviert ist, hat auch keine Lust an dem, was er tut. So ist es auch beim Fahren lernen. Gerade der theoretische Part kann schnell trocken und langweilig wirken. ├ťberlege dir also, warum du das alles machst. Stelle dir die Freiheit vor, die dir ein F├╝hrerschein gibt. Falls dieser Gedanke nicht Motivation genug ist, suche dir zus├Ątzliche Belohnungen. Diese paarst du mit deinen Lernzielen. Immer wenn du ein Ziel erreichst, darfst du dir die dazugeh├Ârige Belohnung g├Ânnen. So freust du dich mehr auf den langweiligen Aspekt den B├╝ffelns.

Wie viel muss ich f├╝r die Fahrpr├╝fung lernen?

Kurze Antwort: Das liegt ganz an dir. Manche Menschen lernen schneller, andere ben├Âtigen mehr Zeit f├╝r den selben Stoff. Du kannst durch das Befolgen unserer Hinweise oben aber definitiv an Zeit sparen.

Bereit f├╝r die Pr├╝fung bist du, sobald du jede m├Âgliche Frage des Tests mindestens einmal beantwortet hast. So ben├Âtigst du, wenn du 60 Fragen pro Tag bearbeitest, mindestens 8 Wochen zum ├ťben. Zus├Ątzlich solltest du von den ├ťbungspr├╝fungen auf den Pr├╝fungsb├Âgen oder in deiner App fast jede bestehen.

Bestanden! ­čą│ und jetzt?

Nachdem du dich gut vorbereitet hast und erfolgreich aus der Pr├╝fung hervorgegangen bist, kommt die zweite H├╝rde zum F├╝hrerschein: Die Fahrstunden. Wie du dich am besten auf deine erste Stunde vorbereitest, was du mitbringen musst und wie du dabei Geld sparen kannst, erf├Ąhrst du in unserem Artikel zu diesem Thema: ERSTE FAHRSTUNDE: DIE RICHTIGE VORBEREITUNG

Erfolgreich bestehen mit unseren Lehrb├╝chern:

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.